Page 3 - mein schönes zuhause°°° September/Oktober 2019
P. 3

  EDITORIAL
 Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbar nicht gefällt.
Friedrich Schiller (1759–1805)
Warum ein Doppelhaus eine gute Alternative sein kann
Liebe Leserin, lieber Leser,
Sie haben das bei Ihrer Suche nach einem passenden Grundstück sicher schon einmal erlebt: Bau- grund in guter Lage, alles passt, nur leider zu groß und somit auch zu teuer. Aber wie wäre es, wenn Sie nur die Hälfte zahlen müssten? Hört sich illusorisch an? Keines- wegs, die Antwort heißt Doppel- haus. Eine Bauform, die leider immer noch mit Vorurteilen be- lastet ist, dabei hat sie eigentlich nur Vorteile.
Das häufigste Argument, das mir begegnet ist, lautete: „Ich möchte um mein Haus herumgehen können.“ Aber mal ernsthaft, wie oft tun Sie das? Und wollen Sie das wirklich, wenn Sie dabei jedes Mal in zwei Meter Entfernung an den Fenstern des Nachbarn vorbeilaufen?
Da lobe ich mir doch das Doppel- haus. In dem wohnen Sie auf der einen Seite zwar Wand an Wand mit Ihrem Baupartner, hören und sehen ihn aber nicht (eine gut iso- lierte doppelschalige Wand voraus- gesetzt). Dafür haben Sie auf der anderen Hausseite entsprechend mehr Platz bei ansonsten gleicher Grundstücksgröße. Und ein weite- rer Vorteil: Sie können sich Ihren Nachbarn vorher aussuchen.
Eigentlich ideale Bedingungen für ein gutes Miteinander.
Sie sind noch nicht überzeugt? Dann ist vielleicht ein Haus mit Ein- liegerwohnung das Richtige für Sie. Schon bei der Finanzierung können Sie die doppelte Förderung erhal- ten und später die steuerliche Ab- schreibung nutzen. Das spart unterm Strich einen Haufen Geld und bringt zudem Mieteinnahmen, sodass Ihr Finanzierungsspielraum wächst. Dabei haben Sie immer noch die Option, die Wohnung selbst zu nutzen, wenn eines Tages mehr Platz benötigt wird.
Wofür auch immer Ihr Herz schlägt, für das Doppelhaus, das mit Ein- liegerwohnung oder doch ein frei- stehendes Einfamilienhaus, auf den folgenden Seiten finden Sie wieder eine Vielzahl inspirierender Beispiele und geldwerter Tipps.
Stürzen Sie sich also nicht in unnötige Kosten – sondern hinein in das Abenteuer Bauen!
Ihr
Wilhelm Jacob
   Wie Sie den Sommer verlängern können, erfahren Sie
in unserer Sonderbeilage „Terrassendächer & Glashäuser“.
  Häuser, für
das Leben gemacht!
                                                                                  www.buedenbender-hausbau.de
     Ihr Haus, geplant und gebaut so wie Sie es sich wünschen. Lassen Sie sich inspirieren - alles ist möglich!















































































   1   2   3   4   5